DFC-Peergroup



Die Coaching-Peergroup ist eine von 32 ehrenamtlichen Initiativen, organisiert im Deutschen Fachverband Coaching (DFC). Als reiner Fundraiser erwirtschaftet der DFC keine finanziellen Mittel, sondern stiftet die Beiträge seiner mehr als 600 Mitglieder der Deutschen Welthungerhilfe und anderen gemeinnützigen Institutionen.

Mit seinen regionalen und überregionalen Peergroups ermöglicht der DFC Coaching-Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis, fachliche Weiterbildung, kollegialen Austausch und Intervision für die Entwicklung der eigenen Professionalität und zur Qualitätssicherung.

Hier gehts zum Video des DFC: https://youtu.be/GBxvEe0zj5g

Die Peergroup-Leiter sind vernetzt und bilden sich regelmäßig weiter. Als Kern des DFC und Kontaktpersonen nach außen verstehen sie sich als Vertreter von Werten wie Ethik, Respekt, Authentizität, Zugehörigkeit und Selbstbestimmung.

Neben dem fachlichen Weiterbildungsangebot stellen die Peergroups eine Gemeinschaft dar, in der Offenheit, Warmherzigkeit und Wertschätzung einen geschützten Rahmen für persönliche Entfaltung und Wachstum der Teilnehmer bilden.

 

TERMINE:

15.01.
2022 / 10 - 14 Uhr / Setting, Grundlagen, Organisation

19.02.2022 / 10 - 14 Uhr / Aufstellungsarbeit 1. Bild (Psychodrama)

26.03.2022 / 10 - 14 Uhr / Einführung in die Arbeit mit Glaubenssätzen

23.04.2022 / 10 - 14 Uhr / Kernkompetenzen eines Coaches, Ethik, DFC-Arbeit und -Ziele

21.05.2022 / 10 - 14 Uhr / Hypno + Prozessbegleitung (Einstieg in das Thema)

18.06.2022 / 10 - 14 Uhr / Tauschen und Doppeln

30.07.2022 / 10 - 14 Uhr /Zielführende Fragen und kreative Umsetzungen von Tools + Bücherbasar

29.08.2022 / 09 - 12 Uhr / Selbstständigkeit (Positionierung / Spezialisierung)

15.10.2022 / 10 - 14 Uhr / Die logischen Ebenen (Dilts)

12.11.2022 / 10 - 14 Uhr / Kollegiale Intervision

10.12.2022 / 10 - 14 Uhr / Arbeit mit Glaubenssätzen

 



Hier treffen wir uns:

Gärtnerstraße 92b, 25469 Halstenbek (Praxis Selke Candido).

Parkplätze befinden sich in ausreichender Menge rechts am Gebäude oder in der Straße selbst. Vom Bahnhof Halstenbek sind es ca. 20 Min. zu Fuß.

 

ANMELDUNG

Für die Anmeldung sende ich immer ein paar Tage vorher einen Anmelde- und Zahlungslink (ELOPAGE) an alle, die in meinem E-Mail-Verteiler sind.

Schreib mich gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sobald du dem zugesandten Zahlungs-Link gefolgt bist, erhältst du automatisch eine Kaufbestätigung per E-Mail. Eine Rechnung über den Beitrag in Höhe von 30,- EUR wird ebenfalls in der Anlage geschickt. Eine rasche Anmeldung ist empfehlenswert, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Du hast keinen Platz mehr bekommen? Schreib mich gerne kurz an.

Es gilt die 3-G Coronaregelung.