Betriebliche Gesundheitsförderung

Ich unterstütze Unternehmen mit meiner Coachingarbeit bei ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Denn die Menschen, die in Ihrem Hause tagtäglich leben und arbeiten, prägen die Persönlichkeit Ihres Hauses und stehen als eine der wichtigsten Ressourcen für Ihren Unternehmenserfolg ein.

BGF ist ein ganzheitlicher Ansatz, der neben typischen gesundheitsförderlichen Maßnahmen (Obst, rückenschonende Arbeitsplätze, Entspannungsübungen etc.) auch Coaching-Maßnahmen zur Burnout-Prävention, Resilienzstärkung, Abbau von Stress und psychosomatischen Erkrankungen und zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf enthält. Ziel ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu verringern und in Einzelgesprächen die persönlichen Stärken zu aktivieren. So entsteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Situation, die allen Beteiligten nur Vorteile bietet.

 

Engagement für mehr Gesundheit...

  • senkt Krankenstände und Fluktuation,
  • steigert die Mitarbeiterzufriedenheit und Identifikation mit dem Unternehmen,
  • erhöht die Leistungsfähigkeit und Qualität,
  • verbessert das Betriebsklima
  • und steigert die Wettbewerbsfähigkeit (auch um qualifizierte Fach- und Führungskräfte).

Sie profitieren also von gesunden, motivierten und leistungsfähigen Beschäftigten. Darüber hinaus trägt die BGF zu einer wertschätzenden Unternehmenskultur bei.


“Ein edler Mensch zieht edle Menschen an und weiß sie festzuhalten.”

(Johann Wolfgang von Goethe)

Inhouse

Gerne komme ich zu Ihnen ins Unternehmen und coache vor Ort. Das spart Ihre wertvolle Zeit und lange Anfahrtswege.
Alles was wir brauchen, ist ein ruhiger Rückzugsort. Das kann ein Büro oder Seminarraum sein. Je nach Wetterlage und Umgebung, kann das Coaching auch bei einem Spaziergang an der frischen Luft stattfinden.

Hier lesen Sie noch weitere Informationen zum Personal und Business Coaching.

Und das Beste ist:

Der Staat gewährt Ihnen Steuervorteile zur betrieblichen Gesundheitsfürsorge!
(§ 20a Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V)